ICRA Dumfarth & Schwap OG • Ingenieurbüro • Warwitzstraße 9 • A-5023 Salzburg • Tel.: +43-662-624496 • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!                                  

Suchen und Bewerten von Standorten ist eine Angelegenheit wertgesteuerter Entscheidungsfindung. Hard- und Software kann den Menschen dabei nicht ersetzen, jedoch als unterstützendes Medium Informationen und Methoden zur Verfügung stellen, die rationalere - und damit bessere - Entscheidungen ermöglichen. 

Entscheidungsunterstützungssysteme ermitteln für menschliche Entscheidungsträger relevante Informationen, die aufbereitet, übersichtlich zusammengestellt und ausgewertet werden. Geoinformationssysteme erfassen geographisch verortete Information, analysieren sie und stellen das Ergebnis kartographisch dar. Zusammengenommen ermöglichen diese Systeme, räumliche Entscheidungs-vorgänge transparent, nachvollziehbar und unbelastet von subjektiven Vorlieben oder Abneigungen zu vollziehen. 

Die Entscheidungsträger formulieren die Rahmenbedingungen des Modells zur Berechnung von Standortpotenzialen. Sie legen im Konsens jene Faktoren für Lagegunst fest, denen besondere Bedeutung in Hinblick auf eine Standorteignung zukommt und bilden Hierarchien individueller Bevorzugungen von Standorteigenschaften. Deren Auswertung erfolgt durch Instrumente der Entscheidungsunterstützung (Pairwise Comparison Matrix, Principle Eigenvectors), die Umlegung auf konkrete Standorte durch Standard-GIS-Software. 

Das resultierende Bewertungsmodell weist den verschiedenen möglichen Standorten entsprechend ihrer Lagegunst zur Erfüllung eines Zwecks unterschiedliche Potenziale zu. Auch bilden ihre Ergebnisse die Grundlage für die Suche nach Standorten, die optimal für bestimmte Zwecke zugeschnitten sind. Auf diese Weise werden die eingesetzten Ressourcen, insbesondere das nicht vermehrbare Gut "Grund und Boden", bestmöglich genutzt, Fehlinvestitionen vermieden und mögliche zukünftige Nutzungskonflikten vermieden.

 

  Standortsuche & Bewertung - Leistungen und Erhebungsziele in Schlagworten
»  Optimale Nutzung - Bestimmung der ‘bestmöglichen’ Standorte für unter-schiedliche Zwecke (Wohnen, Gewerbe, Industrie, Einkaufszentren u.a.m.)
» Optimale Standortbestimmung - Lokalisierung von Arealen mit bestmöglichen Attributen (Lage, Größe, Verkehrsanbindung u.a.m.) für den gewünschten Zweck
» langfristige Standortsicherung - vorausschauende Planung im Sinne nachhaltiger Nutzung
» Vermeidung von Nutzungskonflikten - Minimierung von Konflikten durch Kenntnis konkurrierender Standorteignungen
» grenzüberschreitende Standortprojekte - Entwicklung von Standortprojekten über Gemeinde-, Bezirks-, Landes- und Staatsgrenzen hinweg (gemeinsame Gewerbe- und Industriegebiete u.ä.) 
» Simulationen und Planspiele - Abschätzung der Folgewirkungen unterschiedlicher Standortentscheidungen
» ...

www.icra.at

Zum Seitenanfang

ICRA